Bedingungen und Konditionen – meinantik.de
Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Kaufen Sie extra
Von €5000
Optionen anzeigen

Bedingungen und Konditionen

Regeln für den Kauf und Verkauf von Waren im Online-Shop "meinantik.de":

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf und Kauf von Waren (im Folgenden als "Geschäftsbedingungen" bezeichnet) werden vom Käufer akzeptiert (durch Lesen der Geschäftsbedingungen und Ankreuzen des Kästchens neben der Erklärung "Ich habe die Geschäftsbedingungen des " meinantik.de. " Regeln und ich akzeptiere sie"), stellt ein verbindliches Rechtsdokument für die Parteien, die die Rechte und Pflichten des Käufers und des Verkäufers, die Bedingungen für den Kauf von Waren und die Zahlung für sie, das Verfahren für die Lieferung und Rückgabe der Ware, die Haftung der Parteien, und alle anderen Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Kauf - Verkauf von Waren in der "meinantik.de" Online-Shop.

1.2 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften zu ändern, zu ergänzen oder zu erweitern. Der Käufer wird bei der Anmeldung auf der Seite " meinantik.de " über eventuelle Änderungen, Korrekturen oder Ergänzungen informiert und muss die geänderten Bedingungen erneut bestätigen, um in diesem Online-Shop einkaufen zu können.

1.3 Der Onlineshop meinantik.de wird nach dem Recht der Republik Litauen betrieben.

1.4 Zum Einkauf in unserem Online-Shop sind folgende Personen berechtigt: 1.4.1. natürliche, geschäftsfähige Personen, d.h. Personen, die volljährig sind und deren Geschäftsfähigkeit nicht durch eine gerichtliche Verfügung eingeschränkt ist; 1.4.2. Minderjährige zwischen vierzehn und achtzehn Jahren nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten, es sei denn, sie verfügen selbständig über ihr Einkommen; 1.4.3. juristische Personen; 1.4.4. von den vorgenannten Personen bevollmächtigte Vertreter.

1.5 Mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt der Käufer, dass er auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen das Recht hat, die Waren im Online-Shop "meinantik.de" zu kaufen.

2. Schutz von personenbezogenen Daten

2.1 Der Käufer kann im Online-Shop meinantik.de auf zwei Wegen Waren bestellen:

2.1.1. durch Registrierung auf dieser Website, indem er seinen Registrierungsnamen und sein Passwort eingibt; 2.1.2. ohne Registrierung auf dieser Website.

2.2 Bei der Bestellung von Waren gibt der Käufer in den vom Verkäufer zur Verfügung gestellten Informationsfeldern die für die ordnungsgemäße Ausführung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten an: Vorname, Nachname, Lieferanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

2.3 Mit der Annahme der vorliegenden Geschäftsbedingungen stimmt der Käufer der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen im elektronischen Shop Sarkashop.lt, zur Analyse der Tätigkeit des Verkäufers und für das Direktmarketing zu.

2.4 Mit der Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen im Online-Shop des Verkäufers stimmt der Käufer auch der Zusendung von Informationsnachrichten an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu, die für die Ausführung der Warenbestellung erforderlich sind.

2.5 Wenn der Käufer nicht wünscht, dass seine E-Mail-Adresse und Telefonnummer zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, muss er dies dem Verkäufer mitteilen, indem er eine Nachricht an monnarc.l@gmail.com von der vom Käufer angegebenen E-Mail-Adresse schickt.

2.6 Der Verkäufer bestätigt, dass die vom Käufer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur zum Zweck des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen im E-Shop Sarkashop.lt, zur Analyse der Tätigkeit des Verkäufers und zum Direktmarketing verarbeitet werden (es sei denn, der Käufer teilt auf die angegebene Weise mit, dass er die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zweck des Direktmarketings nicht wünscht). Der Verkäufer verpflichtet sich, die persönlichen Daten des Käufers nicht an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der Partner des Verkäufers, die die Lieferung oder andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Ausführung der Bestellung des Käufers erbringen. In allen anderen Fällen dürfen die personenbezogenen Daten des Käufers nur nach dem in den Rechtsvorschriften der Republik Litauen vorgesehenen Verfahren an Dritte weitergegeben werden.

3. Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrags

3.1 Der Vertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer kommt in dem Moment zustande, in dem der Käufer, nachdem er das/die zu kaufende(n) Produkt(e) ausgewählt und einen Warenkorb gebildet hat, die Lieferadresse und die Zahlungsmethode auswählt, auf den Link "Kaufen" klickt und eine Mitteilung über den erfolgreichen Abschluss der Bestellung erhält.

3.2 Jeder Kaufvertrag, der zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossen wird, wird in der Datenbank des Onlineshops meinantik.de registriert und gespeichert.

4. Rechte des Käufers

4.1 Der Käufer hat das Recht, im meinantik.de Online-Shop Waren nach den in diesen Geschäftsbedingungen und in den sonstigen Informationen des Online-Shops des Verkäufers festgelegten Modalitäten zu erwerben.

4.2 Der Käufer hat das Recht, von dem mit dem Online-Shop meinantik.de abgeschlossenen Vertrag über den Kauf und Verkauf von Waren durch eine schriftliche Mitteilung (per E-Mail) an den Verkäufer zurückzutreten, wenn er bis dahin keine Zahlung geleistet hat.

5. Pflichten des Käufers

5.1 Der Käufer ist verpflichtet, die Waren zu bezahlen und sie in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen abzunehmen.

5.2 Der Käufer verpflichtet sich, seine Login- oder sonstigen Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

5.3 Bei Änderungen der vom Käufer auf dem Kaufformular angegebenen Daten hat der Käufer meinantik.de unverzüglich per E-Mail zu informieren.

5.4 Mit der Nutzung des Onlineshops von meinantik.de verpflichtet sich der Käufer, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die übrigen im Onlineshop ausdrücklich genannten Bedingungen einzuhalten und nicht gegen die Gesetzgebung der Republik Litauen zu verstoßen.

6. Rechte des Verkäufers

6.1 Versucht der Käufer, die Stabilität und Sicherheit des Online-Shops zu untergraben, oder verstößt er gegen seine Pflichten, hat der Verkäufer das Recht, den Zugang des Käufers zum Online-Shop einzuschränken oder auszusetzen, oder in Ausnahmefällen die Registrierung des Käufers sofort und ohne Vorankündigung zu löschen.

6.2 Im Falle schwerwiegender Umstände kann der Verkäufer den Betrieb des Online-Shops ohne vorherige Benachrichtigung des Käufers vorübergehend oder dauerhaft einstellen.

6.3 Der Verkäufer hat das Recht, die Bestellung des Käufers ohne vorherige Ankündigung zu stornieren, wenn der Käufer, der sich für die Zahlung per Banküberweisung entschieden hat, die Ware nicht vor dem Lieferdatum bezahlt.

7. Verpflichtungen des Verkäufers

7.1 Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die Nutzung der Dienstleistungen des Online-Shops meinantik.de zu den in diesen Geschäftsbedingungen und im Online-Shop festgelegten Bedingungen zu ermöglichen.

7.2 Der Verkäufer verpflichtet sich, das Recht des Käufers auf den Schutz seiner persönlichen Daten zu respektieren, d.h. die vom Käufer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit dem in Abschnitt 2 der Bedingungen und der Gesetzgebung der Republik Litauen festgelegten Verfahren zu verarbeiten.

7.3 Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Käufer bestellten Waren an die vom Käufer angegebene Adresse zu liefern, und zwar gemäß den in Abschnitt 9 der Geschäftsbedingungen genannten Bedingungen.

7.4 Sollte der Verkäufer aufgrund wichtiger Umstände nicht in der Lage sein, die bestellte Ware an den Käufer zu liefern, verpflichtet sich der Verkäufer, ein analoges oder, soweit möglich, ein ähnliches Produkt anzubieten. Weigert sich der Käufer, ein gleichartiges oder möglichst ähnliches Produkt anzunehmen, verpflichtet sich der Verkäufer, das vom Käufer gezahlte Geld innerhalb von 3 (drei) Werktagen zurückzuerstatten, sofern eine Vorauszahlung geleistet wurde.

8. Preise, Zahlungsverfahren und -bedingungen

8.1 Die Preise der Waren im Online-Shop und im Bestellformular sind in Euro ohne Mehrwertsteuer angegeben.

8.2 Der Käufer hat die Ware auf eine der folgenden Arten zu bezahlen: 8.2.1 Zahlung per Banküberweisung - dies ist die Zahlung, wenn der Käufer nach Bestätigung der Bestellung und nach Erhalt einer Zahlungsanweisung das Geld auf das Konto von "meinantik.de" überweist. 8.2.2 Zahlung über das Bankensystem Stripe.

9. Lieferung der Waren

9.1 Bei der Bestellung der Waren kann der Käufer die Art der Lieferung der Waren wählen, d.h. die Nutzung des Lieferdienstes des Verkäufers oder die Abholung der Waren im Geschäft des Verkäufers.

9.2 Lieferung der Waren an den Käufer: 9.2.1. 9.2.2 Der Käufer verpflichtet sich, die Waren selbst abzuholen. Ist der Käufer nicht in der Lage, die Ware selbst in Empfang zu nehmen, und wurde die Ware an die angegebene Adresse und auf der Grundlage der sonstigen vom Käufer angegebenen Daten geliefert, so kann der Käufer gegenüber dem Verkäufer keine Ansprüche geltend machen, wenn die Ware an eine falsche Person geliefert wurde oder beschädigt angekommen ist. 9.2.3 Die Waren werden vom Verkäufer oder seinem bevollmächtigten Vertreter geliefert. 9.2.4 Die Waren werden nur auf dem Gebiet der Republik Litauen geliefert.

9.3 Abholung der Waren im Geschäft des Verkäufers. 9.3.3. Bei der Abholung der Ware ist ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder neuer Führerschein) mitzuführen und dem Mitarbeiter des Verkäufers vorzulegen.

9.4 Der Verkäufer liefert die Waren an den Käufer in Übereinstimmung mit den in den Warenbeschreibungen festgelegten Bedingungen. Diese Fristen sind vorläufig und gelten nicht für den Fall, dass der Verkäufer die Ware nicht auf Lager hat und der Käufer über einen Mangel an der bestellten Ware informiert wird. Der Käufer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass sich die Lieferung der Waren in Ausnahmefällen aufgrund unvorhergesehener Umstände, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat, verzögern kann. In diesem Fall verpflichtet sich der Verkäufer, den Käufer unverzüglich zu kontaktieren, um die Lieferbedingungen zu vereinbaren.

9.5 In allen Fällen ist der Verkäufer von der Haftung für die Überschreitung der Lieferfristen für die Waren befreit, wenn die Waren aufgrund eines Verschuldens des Käufers oder aufgrund von Umständen, die der Käufer nicht zu vertreten hat, nicht oder nicht rechtzeitig an den Käufer geliefert werden.

9.6 Der Verkäufer übernimmt keine Gewähr und kein Risiko für die Lieferung durch Dritte. Der Käufer trägt das gesamte Risiko, wenn die Waren bei der Lieferung beschädigt, zerbrochen oder anderweitig beschädigt werden.

10. Garantie der Qualität der Waren und der Gebrauchsfähigkeit

10.1 Die Eigenschaften jedes von "meinantik.de" verkauften Produkts sind in der jedem Produkt beigefügten Produktbeschreibung in allgemeiner Form angegeben.

10.2 Der Verkäufer haftet nicht dafür, dass die Farbe, die Form oder andere Parameter der Waren im Online-Shop aufgrund der Eigenschaften des vom Käufer verwendeten Displays nicht mit der tatsächlichen Größe, Form und Farbe der Waren übereinstimmen.

10.4 Für die Waren gilt die in den einschlägigen Rechtsvorschriften vorgesehene Garantie.

11. Rückgabe und Umtausch von Waren

11.1 In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Einzelhandel heißt es, dass Kunstwerke, Sammlerstücke und Antiquitäten nicht umgetauscht und nicht zurückgegeben werden können.

12. Haftung

12.1 Der Käufer ist in vollem Umfang für die Richtigkeit der von ihm angegebenen personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn der Käufer keine korrekten persönlichen Daten angibt, haftet der Verkäufer nicht für die Folgen, die sich daraus ergeben, und ist berechtigt, vom Käufer direkten Schadenersatz zu verlangen.

12.2 Der Käufer haftet für die Handlungen, die er mit Hilfe dieses Online-Shops vornimmt.

12.3 Nach der Registrierung ist der Käufer für die Übermittlung seiner Zugangsdaten an Dritte verantwortlich. Werden die Dienstleistungen von "meinantik.de" von einem Dritten in Anspruch genommen, der sich mit den Zugangsdaten des Käufers in den Online-Shop eingeloggt hat, so betrachtet der Verkäufer diese Person als Käufer.

12.4 Der Verkäufer ist von jeglicher Haftung befreit, wenn der Schaden darauf zurückzuführen ist, dass der Käufer diese Bedingungen nicht gelesen hat, obwohl er die Möglichkeit dazu hatte, und zwar ungeachtet der Empfehlungen und Verpflichtungen des Verkäufers.

12.5 Wenn der Online-Shop des Verkäufers Links zu den Websites anderer Unternehmen, Institutionen, Organisationen oder Personen enthält, ist der Verkäufer nicht für die darin enthaltenen Informationen oder Aktivitäten verantwortlich und beaufsichtigt, kontrolliert oder vertritt diese Unternehmen und Personen nicht.

12.6 Im Schadensfall ist die schuldige Partei verpflichtet, die andere Partei für den unmittelbaren Schaden zu entschädigen.

13. Austausch von Informationen

13.1 Der Verkäufer sendet alle Mitteilungen in der in Ziffer 2.2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehenen Weise an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse. 13.2 Der Käufer hat alle Mitteilungen und Fragen an die in der Rubrik "Kontakt" des Online-Shops des Verkäufers angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu richten.

14. Schlussbestimmungen

14.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in Übereinstimmung mit der litauischen Gesetzgebung erstellt. 14.2 Auf die Beziehungen, die sich aus dieser Geschäftsordnung ergeben, ist litauisches Recht anzuwenden. 14.3 Alle Meinungsverschiedenheiten, die sich aus der Durchführung dieser Regeln ergeben, werden durch Verhandlungen beigelegt. Kommt keine Einigung zustande, werden die Streitigkeiten nach dem im litauischen Recht vorgesehenen Verfahren beigelegt.