Rosenthal Porzellan Tafelservice, limitierte Auflage. – meinantik.de

Rosenthal Porzellan Tafelservice, limitierte Auflage.

€68950

Dieser Artikel ist leider ausverkauft

Rosenthal Porzellan Tafelservice, limitierte Auflage.

Hergestellt in Deutschland, 20. Jahrhundert. Anfang des 20. Jahrhunderts.

Die Ornamente wurden von einem berühmten Juwelier aus Philadelphia entworfen.

Das Set enthält 33 Teile.

  • 10 Kochplatten (26 cm)
  • 10 Suppenteller (26 cm)
  • 1 Servier-/Salatteller (23 cm)
  • 5 Salat-/Snackteller (19,5 cm)
  • 4 Dessertteller (15 cm)
  • 1 große Servierplatte (36 cm)
  • 1 Warmhalteschale mit Deckel (24 cm)
  • 1 Kochtopf

Da es sich um eine Antiquität handelt (über 50 Jahre alt), hat es natürliche Gebrauchsspuren, verblasstes, zerkratztes Dekor. (siehe Fotos)

Rosenthal wurde 1879 gegründet. Der Gründer Philipp Rosenthal verlegte seine Porzellanwerkstatt von Werl (Nordrhein) nach Selba in Bayern, wo er sie nach und nach erweiterte. Später, im Jahr 1897, gründete Philipp Rosenthal Bauer, Rosenthal & Co. Kronach und Philipp Rosenthal & Co. AG. 1908 kaufte Rosenthal die Porzellanfabrik Thomas Marktredwitz und 1917 die Porzellanfirma Zeidler & Co.

Mit Logos, Stempeln (Nummerierung) zur Bestätigung der Originalität und Echtheit.

Es handelt sich um ein exklusives und einzigartiges Produkt, dessen Wert pro Jahr um 5 bis 10 % steigt!

Möchten Sie Ihren Nachbarn wirklich überraschen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem einzigartigen und wertvollen Wohnaccessoire oder dem perfekten Geschenk für eine Hochzeit oder ein Jubiläum? Dies ist das beste Geschenk sowohl für einen Mann als auch für eine Frau - eine Freundin, egal zu welchem Anlass. Garantiert!

TOP Marke