KPM (Krister Porzellan-Manufaktur) vergoldeter Porzellanbecher. Herges – meinantik.de

KPM (Krister Porzellan-Manufaktur) vergoldeter Porzellanbecher. Hergestellt 1840-1895 (220ml.)

€3950

Königliche Tasse aus weißem Porzellan, handdekoriert mit schwarzen und goldenen Ornamenten.

DieTasse weist Gebrauchsspuren auf, das Dekor ist stark abgenutzt, aber man muss bedenken , dass die Tasse über 100 Jahre alt ist!

Hergestellt in Deutschland, ca. 1840-1895.

Volumen: ~220ml.

Mit Logos, die Originalität und Echtheit bestätigen.

KPM (Königliche Porzellan-Manufaktur) Die Königliche Porzellan-Manufaktur in Berlin, auch bekannt als Königliche Porzellan-Manufaktur, deren Produkte gemeinhin als Berliner Porzellan bezeichnet werden, wurde 1763 von König Friedrich II. von Preußen gegründet.

Es handelt sich um ein exklusives und einzigartiges Gut (Produkt), dessen Wert nur noch steigt.

Es handelt sich um ein exklusives und einzigartiges Produkt, dessen Wert jährlich um 5 bis 10 % steigt!

Möchten Sie Ihren Nachbarn wirklich überraschen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem einzigartigen und wertvollen Wohnaccessoire oder dem perfekten Geschenk für einen Geburtstag oder ein Jubiläum? Dies ist das perfekte Geschenk für einen Mann und eine Frau - für ein Mädchen, egal zu welchem Anlass. Garantiert!

TOP Marke