Handbemalte "Von Schierholz"-Dose mit Deckel. Hergestellt um 1930. – meinantik.de

Handbemalte "Von Schierholz"-Dose mit Deckel. Hergestellt um 1930.

€14450

Dieser Artikel ist leider ausverkauft

Eine schöne, exquisite, handbemalte Von Schierholz (V.E.B. Porzellan Manufaktur Plaue) Porzellandose mit bunten Blumen und einem kleinen Engel.

Es gibt minimale Gebrauchsspuren, die Rosenblätter sind ein wenig ausgefranst, der Flügel des Cherubs ist ein wenig abgeplatzt (siehe Foto), aber wenn man bedenkt, dass das Gefäß mehr als fast 100m alt ist, ist der Zustand sehr gut.

Abmessungen: Höhe mit Deckel ~13cm. 5,5 cm ohne Deckel. Durchmesser ~12cm.

Hergestellt in Deutschland, um 1930.

Mit Logos, Stempeln (Nummerierung) zur Bestätigung der Originalität und Echtheit.

Die Gebrüder Heuäker gründeten das Unternehmen 1816. 1818 wurde Christian Gottfried Schierholz nach dem Tod eines Bruders Teilhaber. Nach dem Tod des zweiten Bruders übernahm er die Firma. Im Jahr 1849 begannen sie mit der Herstellung von Lithophanien. Als ihr Vater 1851 starb, übernahmen Julius und Hugo die Leitung des Unternehmens. 1860 m. Nach dem Tod von Hugo Schierholz führten seine Witwe Julie und sein Bruder Julius das Unternehmen weiter. Bis dahin hatte die Fabrik vor allem Industrie- und Haushaltsporzellan hergestellt, doch nach dem März 1865 wurde der Betrieb eingestellt. Sie begannen, nur noch dekoratives Porzellan herzustellen, z. B. Figuren, Vasen, Kerzenständer usw. Der Modelleur Edmund Haase trat am 1. April 1884 in das Unternehmen ein und schuf im Jahr 1900 die heute bekannte Palette von Figurenformen. Nach Arthurs Tod wurde das Unternehmen 1899 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und hieß fortan Von Schierholz Porzellan Manufaktur Plaue G.m.b.H. 1972 wurde sie verstaatlicht und zum VEB Porzellan Manufaktur Plaue. 1986 bis 1990 war die Rastal GmbH & Co. KG produzierte eine begrenzte Anzahl von Sorten. 1990, nach der Wiedervereinigung Deutschlands, wurde der Firmenname in Von Schierholz Porzellan Manufaktur Plaue G.m.b.H." geändert und das Sortiment unter dem Namen von Schierholz wieder überwiegend mit Originalformen produziert. Seit 1995 ist es die Königlich privilegierte Porzellanmanufaktur Tettau G.m.b.H.

Es handelt sich um ein exklusives und einzigartiges Produkt, dessen Wert pro Jahr um 5 bis 10 % steigt!

Möchten Sie Ihren Nachbarn wirklich überraschen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem einzigartigen und wertvollen Wohnaccessoire oder dem perfekten Geschenk für einen Geburtstag oder ein Jubiläum? Dies ist das beste Geschenk für einen Mann und eine Frau - für ein Mädchen, egal zu welchem Anlass. Garantiert!

TOP Marke